one year in one hundred words

Tragic news about the site moderator.

Read More

prom 16/05/2019
we woke up like this…almost

Sarah und ich sind ins Haus gestürmt, haben alles von uns geworfen und sind ins Bad gerannt ….. unser „Prom-Abenteuer“ hatte begonnen.

Read More

march break & bus thoughts

Es ist viel passiert seitdem ich mich das letzte Mal gemeldet habe. Wir haben den Marchbreak (+3 zusätzliche Tage… rebellisch und so;) in Florida verbracht. Ich habe mich vollends darauf eingestellt, super braun wiederzukommen, was leider Gottes nicht der Fall war. Wir sind von Toronto geflogen und wie soll es auch anders sein, natürlich verlief…

Read More

hooked on a feeling

20/02/2019 Ich habe gerade eindeutig viel zu viel Zeit im Bad verbracht … mich spontan dazu entschieden, meinen Pony nachzuschneiden und in Unterwäsche zu Queen getanzt. Letzteres hat den ganzen Prozess erheblich in die Länge gezogen:) Ich bin gerade einfach mal wieder überglücklich und kann nicht aufhören, zu grinsen. Mein Tag war einfach toll, obwohl…

Read More

facts about me

Alright, since some people were interested in a translation of my previous blogposts and I really don’t wanna do my english homework right now, we find ourselves at this point. (btw I’m sitting in my school, surrounded by scary silence, waiting for „Ms. Steal your girl“ (my host sister Sarah) to finish student council) Here…

Read More

Gastfamilienwechsel

Ufffff! Ich habe gerade festgestellt, dass mein letztes Update schon über einen Monat her ist und irgendwie bereitet mir das ein schlechtes Gewissen. Das mag jetzt vielleicht etwas verwirrend klingen, auf der anderen Seite bin ich aber auch super happy darüber. Seitdem ich umgezogen bin, hat sich so unglaublich viel geändert, dass ich einfach keine…

Read More

my first Christmas abroad

Christmas is my favourite time of the year und ich war mir immer sicher, dass ich meine Familie über Weihnachten unglaublich vermissen werde. Ich lag falsch.

Read More

07/11/2018

Heute war ein sehr …nennen wir es einfach mal abwechslungsreicher Tag. Es fing schon ziemlich interessant an, als ich um 5:57 ins Badezimmer trottete und mir nur wenig später, nichts böses ahnend, verschlafen mit dem Handtuch übers Gesicht fuhr. TADAAA, es musste ja irgendwann passieren: Mein Nasenpiercing hat sich im Handtuch verfangen und ich habe…

Read More

Posts navigation