hooked on a feeling

20/02/2019 Ich habe gerade eindeutig viel zu viel Zeit im Bad verbracht … mich spontan dazu entschieden, meinen Pony nachzuschneiden und in Unterwäsche zu Queen getanzt. Letzteres hat den ganzen Prozess erheblich in die Länge gezogen:) Ich bin gerade einfach mal wieder überglücklich und kann nicht aufhören, zu grinsen. Mein Tag war einfach toll, obwohl…

Read More

the other side of the story

Alright so let’s get started…. My name is Sarah but you can call me Mrs Steal yo girl cause I’m the chick that saved Luisa from the tragic place she used to call a home. My family and I always knew we wanted to host an exchange student, but we never knew how to get…

Read More

07/11/2018

Heute war ein sehr …nennen wir es einfach mal abwechslungsreicher Tag. Es fing schon ziemlich interessant an, als ich um 5:57 ins Badezimmer trottete und mir nur wenig später, nichts böses ahnend, verschlafen mit dem Handtuch übers Gesicht fuhr. TADAAA, es musste ja irgendwann passieren: Mein Nasenpiercing hat sich im Handtuch verfangen und ich habe…

Read More

do more of what makes you happy
– bucket list no. 2 –

In den letzten zwei Monaten hat sich viel getan und es sind jede Menge Dinge hinzugekommen, welche ich hier in Kanada erleben möchte:

Read More

apple picking and thanksgiving

Die letzten Tage, eigentlich schon fast Wochen, geht es mir hier einfach nur gut. Ich habe das Gefühl, endlich richtig angekommen zu sein.  Mittlerweile kann ich sogar Scherze mit meiner Gastfamilie machen, ohne mich seltsam zu fühlen und habe „Fast-Freunde“in der Schule.

Read More

Mein Abschiedsbuch

Starten wir zuallerersteinmal mit der wichtigsten Frage: Was ist überhaupt ein Abschiedsbuch? …und nein es ist keine Selbstmordankündigung, was tatsächlich eine Freundin von mir dachte, bevor ich es ihr erklärt habe.

Read More

good days and bad days

23/09/2018 „Du bist mittlerweile seit 26 Tagen in Kanada.“ Als meine App mir das heute morgen mitgeteilt hat, war ich irgendwie ein bisschen geschockt. Es kommt mir einfach schon sooooo viel länger vor. Ich kann zwar nicht erklären warum, aber die Tage vergehen hier deutlich schneller. Wahrscheinlich liegt es einfach daran, dass ich jeden Tag…

Read More

my first day of school

Hello again! Ich hatte heute (am 05/09/18) meinen ersten Schultag in Kanada und es war nicht ansatzweise so schlimm, wie ich es mir vorgestellt habe;) Obwohl die Schule hier später beginnt als in Deutschland, um genau zu sein um 8:10 a.m., muss ich früher aus dem Haus. Ich werde nämlich für die nächsten 300 Tage…

Read More

my first days in canada

Dinge, die ich während meiner ersten 5 Tage in Kanada festgestellt habe: Ich vermisse Vollkornbrot und das deutsche Wasser. Das kanadische Leitungswasser schmeckt und riecht nämlich mega nach Chlor. Ein Kind eine halbe Stunde lang anzuschaukeln ist anstrengend. Die Toilettenspülungen hier sind anders….das Wasser ist schon vorher in der Toiletten und wird dann nur so…

Read More

Even a journey of four thousand miles begins
with a single step

Für mich war schon relativ früh klar, dass ich ein Auslandjahr während meiner Schulzeit machen möchte, um genau zu sein in der 3.Klasse. Dabei spielte die Tatsache, dass mein Bruder ebenfalls im Ausland war, natürlich eine nicht ganz unbedeutende Rolle;) Als ich in die 7.Klasse kam, gewann die Angelegenheit „Exchange-Year“ für mich deutlich an Bedeutung.…

Read More